AGB

Anbieter: DON CAPPELLO

Inhaber: Mandy Cappello, Hauptstr.41, 14776 Brandenburg an der Havel

E-Mail: info@don-cappello.de

Telefon: 03381 2698033

Fax: 03381 3063016

USt-ID: DE263020520

Die folgenden Bedingungen regeln abschließend das Vertragsverhältnis zwischen DON CAPPELLO und dem jeweiligen Auftraggeber für diese Plattform. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers werden nicht anerkannt, es sei denn, DON CAPPELLO hat diesen im Einzelfall ausdrücklich zugestimmt.

1. Vertragsschluss

Durch Einstellen eines Artikels wird ein verbindliches Angebot abgegeben, dass der Kunde den Artikel zu dem angegebenen Preis erwerben kann. Der Kaufvertrag wird geschlossen, wenn der Kunde die Schaltfläche "Kaufen" anklickt und den Vorgang bestätigt.

Der Käufer kann Angebote für mehrere Artikel auch dadurch annehmen, dass er die Artikel in den Warenkorb (sofern verfügbar) legt und den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt. Durch Klicken des Buttons “Senden“ gibt der Kunde eine rechtlich bindende Willenserklärung ab, nachdem der Kunde zur Überprüfung der Angaben aufgefordert wurde und dadurch die Möglichkeit hatte, eventuelle Eingabefehler zu korrigieren.

Mittels der Druckfunktion des Browsers hat der Kunde die Möglichkeit, die Website auszudrucken. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist, so dass vom Verkäufer versandte E-Mails empfangen werden können. Der Kunde hat bei dem Einsatz von eventuell vorhandenen SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer versandten Mails zugestellt werden können.

Die Vertragsbedingungen sind in deutscher Sprache verfügbar.

2. Korrekturmöglichkeit

Der Kunde gibt die gewünschte Stückzahl zunächst in die vorgesehenen Kästchen ein und klickt dann auf den dazugehörigen Button („Kaufen"). Es öffnet sich eine Übersichtsseite, auf der der Kunde die Angaben überprüfen kann. Eingabefehler (z.B. Höhe der gewünschten Stückzahl) kann der Kunde korrigieren, indem er z.B. über den "Zurück"-Button seines Internetbrowsers auf die vorhergehende Seite gelangt. Dort können dann in den entsprechenden Kästchen die Fehler korrigier werden. Falls der Kunde den Bestellprozess komplett abbrechen möchte, kann er auch einfach sein Browser-Fenster schließen. Ansonsten wird nach Anklicken des Bestätigungs-Buttons (z.B. "Kaufen") seine Erklärung verbindlich.

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von DON CAPPELLO.

4. Zahlung und Lieferung

Zahlungen müssen innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss auf das Konto von DON CAPPELLO eingegangen sein. DON CAPPELLO ist innerhalb dieser Frist an den im Angebot angegebenen Kaufpreis gebunden. Nach Ablauf der Frist behält sich DON CAPPELLO ausdrücklich eine Anpassung des Kaufpreises bzw. den Rücktritt vom Vertrag vor.

Bei Zahlungen über das Bezahlsystem PayPal obliegt es dem Kunden, die bei PayPal hinterlegte Anschrift stets aktuell zu halten, da diese bei der Kaufabwicklung automatisch vom System übernommen wird. Der Kunde hat zudem dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm verwendete E-Mail-Adresse aktuell ist. Für eine ordnungsgemäße Zuordnung einer Zahlung ist es zwingend erforderlich, neben der Artikelnummer die für den Kauf verwendete Auftragsnummer/Kundennummer bei Zahlung mit anzugeben. Bei Zahlungen, die aufgrund mangelhafter bzw. fehlerhafter Angaben im Verwendungszweck nicht zugeordnet werden können, wird der Kaufpreis an den Kunden zurück überwiesen.

Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an DON CAPPELLO zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies hat keine Gültigkeit, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten hat oder er hierdurch sein Widerrufsrecht ausübt.

5. Widerrufsbelehrung

Der Kunde hat das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde DON CAPPELLO (Inh. Mandy Cappello, Hauptstr.41, 14776 Brandenburg an der Havel, Telefon: 03381-2698033, Telefax: 03381-3063016, E-Mail: info@don-cappello.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An DON CAPPELLO, Hauptstr.41, 14776 Brandenburg an der Havel, Faxnummer: 03381-3063016, E-Mail: info@don-cappello.de:

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*) / erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum (*) Unzutreffendes streichen.

Widerrufsfolgen

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, hat DON CAPPELLO ihm alle Zahlungen, die DON CAPPELLO von dem Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von DON CAPPELLO angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei DON CAPPELLO eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet DON CAPPELLO dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. DON CAPPELLO kann die Rückzahlung verweigern, bis DON CAPPELLO die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde DON CAPPELLO über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an DON CAPPELLO zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet wird. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei zurück.

3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

6. Bildschirmdarstellung

Die Bilder, die zur Beschreibung der Ware verwendet werden, sind Beispielfotos. Diese stellen nicht in jedem Fall den Artikel naturgetreu dar, sondern dienen der Veranschaulichung. Je nach verwendetem Bildschirm, können insbesondere Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist allein die Beschreibung des jeweiligen Artikels.

7. Garantie / Gewährleistung

Sofern der Hersteller der Waren eine Garantie anbietet, wird die Garantielaufzeit in den jeweiligen Angeboten spezifiziert. Neben der Garantie steht dem Verbraucher die gesetzliche Gewährleistung zu. Der Anspruch auf Gewährleistung wird durch die Garantie nicht eingeschränkt. Im Falle der Ausübung eines Gewährleistungsrechts, wie z.B. Umtausch, Rückgabe oder Kaufpreisminderung hat der Auftraggeber jegliche Kommunikation ausschließlich mit DON CAPPELLO zu führen, sofern zwischen den Parteien keine ausdrückliche anderweitige Regelung getroffen wurde. Eine Absprache mit dem Hersteller oder Lieferant ohne Einbeziehung von DON CAPPELLO wird nicht anerkannt.

8. Haftung

Die Haftung von DON CAPPELLO für Schäden des Kunden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten der DON CAPPELLO, für Personenschäden und Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz ist nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen unbeschränkt. Dies gilt auch für Schäden die durch Erfüllungsgehilfen der DON CAPPELLO verursacht werden. Soweit DON CAPPELLO nicht aufgrund einer übernommenen Garantie haftet, ist die Haftung für Schadensersatzansprüche ansonsten wie folgt beschränkt: Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet DON CAPPELLO nur, soweit diese auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte. Die Haftung der DON CAPPELLO für einfache Fahrlässigkeit nach dieser Regelung ist auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Für leicht fahrlässig verursachte Verzögerungsschäden ist die Haftung von DON CAPPELLO auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch 5% des in dem betroffenen Vertrag vereinbarten Gesamtpreises beschränkt. Die Bestimmungen der vorstehenden Absatzes gelten entsprechend auch für eine Begrenzung der Ersatzpflicht für vergebliche Aufwendungen (§ 284 BGB). Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen von DON CAPPELLO.

9. Datenschutz

Bei einem Besuch auf unserer Internetseite können bei Adressangabe personenbezogene Daten erhoben und gespeichert werden. Personenbezogene Daten i. S. d. Bundesdaten-Schutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies können je nachdem neben Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung auch andere sensible Daten sein. Diese Daten werden von uns und unseren gem. §11 BDSG sorgfältig ausgesuchten Partnern durch technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Der Kunde willigt ein, dass die Daten, soweit für die Bestellabwicklung erforderlich, an Vertragspartner übergeben werden. Bei uns gespeicherte Daten werden zu Marketingzwecken eingesetzt, sofern Sie vorher von uns ausführlich informiert wurden und eingewilligt haben. Jede Übertragung personenbezogener Daten wie z.B. im Kontaktbereich Ihres PCs zu unseren Internetseiten erfolgt verschlüsselt, um Ihre Daten gegenüber missbräuchlicher Nutzung Dritter zu schützen

10. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden oder sollte sich in diesem Vertrag eine Lücke befinden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Auf Verträge zwischen DON CAPPELLO und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der Sitz von DON CAPPELLO ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.